Perl Mongers :: deutschsprachig - German.pm

A wiki for German-speaking Perl programming language user groups.

Änderungen, Hilfe

Treffen, Veranstaltungen

Leute, Gruppen, Ziele

PerlLernen

Best of Perl Books
Die Besten Bücher

ErfolgsStories

Links, FAQ, Forum

Mailing List

Impressum


Liebe(r) Perl Monger(in),

diese Site ist bereits seit langem ein Ziel von Spamrobotern. Neu ist, dass ich das Aufräumen leid bin. Darum schreibe mir eine Mail mit Deinem Usernamen und einem Crypt Passwort, damit Du einen passwortgeschtzten Zugang zu dieser Site von mir erhältst. Eines baldigen Tages wirst Du den brauchen, um hier weiterhin Seiten verändern zu können.

Vielen Dank, Sören


Amazon-Angebote... (Einkauf über diesen Link sponsort den Unterhalt von perlmongers.de)

<< zurück <<

  1. Veranstaltungen
    1. Perl-Workshop 2006 in Bochum
    2. Freaktreffen in Nürnberg am 29./30. April 2006
  2. regelmäßige Treffen
    1. 21. Dezember 2006
    2. 16. November 2006
    3. 19. Oktober 2006
    4. 21. September 2006
    5. 17. August 2006
    6. 20. Juli 2006
    7. 21. Juni 2006
    8. 18. Mai 2006
    9. 21. April 2006
      1. Thema
      2. Bilder
    10. 18. März 2006
    11. 16. Februar 2006
    12. 19. Januar 2006

Veranstaltungen

Perl-Workshop 2006 in Bochum

Vom 1.3. bis zum 3.3.2006 war unsere Gruppe sehr gut auf dem Deutschen Perl-Workshop mit 5 Personen vertreten. Horshack's Vortrag zu "Log::Log4Perl" und Steffen's Vortrag zum Thema "Params::Validate" zeigten, daß die Erlanger Gruppe aktiv ist.

Als Ergebnis wurde in Zusammenarbeit mit frankfurt.pm beschlossen, das Freaktreffen der http://perl-community.de/ gemeinsam in Nürnberg auszurichten.

http://www.perlworkshop.de/ http://www.perl-community.de/

Freaktreffen in Nürnberg am 29./30. April 2006

Das Perl-Community.de Freaktreffen 2006 fand in Nürnberg unter der Schirmherrschaft des KNF und der Perlmongers Erlangen statt.

Bericht: http://www.franken.de/veranstaltungen/workshops/2006/perl_freaktreffen/

siehe auch: http://wiki.perl-community.de/bin/view/Community/PlanungenFreakTreffen2006

regelmäßige Treffen

21. Dezember 2006

Wir waren da und es war schon sehr weihnachtlich im Dolomiti.

16. November 2006

Diesmal waren wir nur zu viert: Markus, Steffen, Kai und (etwas verspätet) fany. Trotz fehlendem Thema, drehten sich die Gespräche natürlich um Perl! Aber es wurde auch abgeschweift: Kai berichtete von seinem letzten Projekt in der Arbeit, wo es ziemlich XMLich zur Sache ging (Implementierung nicht in Perl). Auch viel XSLT wurde da verwendet und wie Perl ihm dabei half, bzw. von interessanten Berührungspunkten und Einsichten (XPath-Vergleiche von Node-sets arbeiten ähnlich wie Perl 6 junctions...) -- Kai

19. Oktober 2006

Das Treffen war ziemlich gut besucht. Vorbereitendes zum Jifty-Workshop am darauffolgenden Wochenende...

21. September 2006

Da war ein Treffen, nur was war da los?

17. August 2006

Trotz dem, das sich für dieses Treffen im Vorfeld kein Thema gefunden hatte, kristalisierten sich zwei wesentliche Punkte heraus.

Zum Ersten lieferte Horshack einen eher ernüchternden Erfahrungsbericht (im Vergleich zu vorangegangenen Lobeshymnen) zum Thema jifty. Hier wurden auch Probleme angesprochen, die sich auftun, wenn jemand ein Projekt wie jifty im größeren Rahmen finanziell unterstützen möchte.

Das zweite große Themengebiet des Abends behandelte Performance-Probleme in grossen verteilten Webapplikationen. In diesem Zusammenhang wurden Möglichkeiten und Strategien diskutiert, die Performance der Webapplikationen Hardware- und Softwaretechnisch zu verbessern.

20. Juli 2006

Thema: keins

Horshack wird über seine Aktivitäten um Jifty berichten. Z.B. dass Jessy Vincent im Herbst nach Brüssel kommt. Außerdem werden Perlmonger-T-Shirts in den USA produziert, 30 Stück wurden von Horshack schon bestellt

21. Juni 2006

Thema: keins

Ausnahmsweise war das Treffen am Mittwoch nach dem Feiertag "Happy Kadaver", (15. Juni).

Es gab z. B. Fragen zum Thema Objekt- und Klassenmethoden in Perl. 7 waren wir. Es wurde viel diskutiert und gut gegessen. Unser italienischer Treffpunkt hat eben was. Horshack war zu dem Zeitpunkt in Pisa zum italienischen Perl-Workshop. Ob das etwas mit unserem Italiener zu tun hat - wer weiß?

18. Mai 2006

Thema: Catalyst (MVC Web Framework)

Die Beteiligung war überwältigend. 11 Perlmongers waren anwesend und nur ein Tisch für 5 war bestellt. Es war wie immer nicht leicht, einzuschätzen wie viele kommen. Trotzdem fanden alle irgendwie Platz. Niemand mußte hungern oder verdursten. Durch die vielen Personen, gab es immer wieder kleine Grüppchen, die intensiv diskutierten.

21. April 2006

Thema

  • Perl schneller machen
  • Minieinführung in Python
  • Vorbereitung des Treffens in Nürnberg

Bilder

Markus Pinkert und Richard Lippmann Richard Jelinek
Andreas Weigl Kai Sengpiel und Michael Radziej
Martin H. Sluka und Wolfgang Kinkeldei Michael Radziej, Steffen Winkler und Andreas Weigl

18. März 2006

Thema: mod_perl, Nachbesprechung Perlworkshop, Pisa?

Heute nur zu dritt. Acid erzählte, dass Programmieren in mod_perl die Antwortzeit der CGI-Programme stark beschleunigt. Allerdings können auch "seltsame" Sachen passieren. In diesem Fall ein Problem nicht initialisierter Variablen. our $juhei; und nicht our $juhei="";

Das Perl Freaktreffen 2006 findet in Nürnberg unter der Schirmherrschaft des KNF und der Perlmongers Erlangen statt. Inzwischen habe ich sogar einen Sondergast organisieren können, siehe http://wiki.perl-community.de/bin/view/Community/PlanungenFreakTreffen2006

Wir werden 2 gute Tage zusammen im Yachtclub Nürnberg haben bei dem wir an diesem Wochenende unterkommen. Was machen wir an diesen 2 Tagen? Es werden einige Vorträge zu hören sein und mein Plan ist, dass wir gemeinsam etwas programmieren. Jeder (oder jede Gruppe) seinen Teil, mit Tests! Und später kommen wir dann zusammen. Ich möchte noch einen Vserver mit 5 virtuellen Debianmaschinen herrichten damit wir uns auch mit mod_perl beschäftigen können.

Spontan hatten alle Lust zum Italienischen Perlworkshop zu fahren. Cool! Hoffentlich wird was draus. Im Juni nach Pisa, juchu!

Richard Lippmann

16. Februar 2006

Thema: CPAN-Module bauen, t/*.t, Build, Coverage, Kwalitee

Wir waren dieses Mal nur 4 Personen, weil 2 von userer Stammbesatzung nicht konnten. Einer war neu dabei und das hat uns dazu gebracht, etwas am Thema vorbeizuschweifen. Wir haben somit auch Perl mit anderene Programmiersprachen verglichen. Es soll in einer der nächsten Treffen mal das Thema Python besprochen werden. Python ist eine der wenigen Programmiersprachen, die man mit Perl überhaupt vergleichen kann, also auch ein sehr hohes Abstraktionslevel bietet.

Steffen Winkler

19. Januar 2006

Thema: die kleinen Helfer - Perl-Standardsubroutinen in der Praxis angewendet

Weil dieses Mal die Tischbestellung nicht eingetragen war, esgab es sich, daß die Veranstaltung gut besucht war. 7 Perlmongers zählte die Runde.

Das Thema, welches eigentlich nichts weltbewegendes versprach, ergab eine angeregte Diskussion.

Beschlossen wurde auch, daß es einen Tag, wahrscheinlich im späten Frühjahr geben wird, wo wir uns treffen, um ein kleines Projekt gemeinsam zu realisieren. Man könnte auch sagen, es wird der 1. Fränkische Perlworkshop sein oder das 1. Fränkische Freektreffen. Egal wie der Name sein wird, hoffe ich, daß auch unsere weit entfernten Perlmongers sowie auch andere Gäste bei uns vorbeischauen werden. Wahrscheinlich wird dieser Tag in Nürnberg stattfinden. Ich bitte darum, daß Ihr Terminvorschläge auf unserer Mailingliste unterbreitet, damit möglichst viele daran teilnehmen können.

Steffen Winkler

Username: