Perl Mongers :: deutschsprachig - German.pm

A wiki for German-speaking Perl programming language user groups.

Änderungen, Hilfe

Treffen, Veranstaltungen

Leute, Gruppen, Ziele

PerlLernen

Best of Perl Books
Die Besten Bücher

ErfolgsStories

Links, FAQ, Forum

Mailing List

Impressum


Liebe(r) Perl Monger(in),

diese Site ist bereits seit langem ein Ziel von Spamrobotern. Neu ist, dass ich das Aufräumen leid bin. Darum schreibe mir eine Mail mit Deinem Usernamen und einem Crypt Passwort, damit Du einen passwortgeschtzten Zugang zu dieser Site von mir erhältst. Eines baldigen Tages wirst Du den brauchen, um hier weiterhin Seiten verändern zu können.

Vielen Dank, Sören


Amazon-Angebote... (Einkauf über diesen Link sponsort den Unterhalt von perlmongers.de)

Einführung in Perl

Rezension von Mario "schroedi" Schröder
Koblenz.pm

Vorwort

Immer wenn es darum geht, Logfiles nach bestimmten Einträgen zu durchforsten oder Textfiles nach gewissen Buchstabenschnipseln zu durchsuchen sind, dann kommen Reguläre Ausdrücke ins Spiel. Und die Programmiersprache Perl, die "Practical Extraction and Report Language" hat davon recht viel und weiss damit umzugehen.

Inhalt

Das Buch beginnt mit einer kurzen Einführung zur Thematik und Geschichte von Perl. Eigentlich ist das Buch als Kursunterlage gedacht gewesen und als solche habe ich das Buch bei meinem Perl-Kurs im Linuxhotel kennengelernt. Nachdem man auf den ersten Seiten mehr über Perl und seine Vorgeschichte erfährt, gehts mit den $skalaren und den @arrays weiter. In diesem Zusammenhang lernten wir auch die ersten Kontrollstrukturen mit if und while kennen. Danach folgen die Kapitel angefangen bei @arrays über &subroutinen bis hin zu %hashes. Die eigentliche Stärke von Perl sind die Regulären Ausdrücke. Diese werden auf mehrere Kapitel aufgeteilt. Zunächst wird das Konzept der Regulären Ausdrücke angesprochen und erläutert, anschließend etwas vertieft und im darauf folgenden Kapitel angewendet.

Sicherlich gibt es noch viel viel mehr in Perl als Reguläre Ausdrücke und einfache Kontrollstrukturen mit if oder while. Diese weiteren Kontrollstrukturen mit unless, until oder der elsif-Klausel werden im Kapitel 10 vorgestellt und mit Beispielen vertieft. Dann kommen wir zu der Kür des Ganzen: Dateien mit Dateihandles zu öffnen oder wenn ein Öffnen nicht möglich ist, diesen Fehler mit der die-Funktion abfangen - gefolgt von den Zugriffen auf Verzeichnisse und deren Bearbeitung sollten normalerweise in keinem Adminwerkzeugkasten fehlen. Meiner Meinung nach sollte nach den Übungen jeder in der Lage sein, Verzeichnisse oder Dateien zu bearbeiten.

Das Kapitel Prozessverwaltung beschreibt die Funktionen system und exec sowie die Nutzung von Umgebungsvariablen, die Sie ganz sicher schon von der Shell kennen. Wenn Sie mit Perl auf Datenbanken zugreifen wollten, dann werden Sie das leider erst im Kapitel 16 kennenlernen. An dieser Stelle werden nur "einfache" Datenbankzugriffe erklärt, leider noch kein Zugriff über das Datenbankinterface DBI. Dafür steht nochmal ein etwas größeres Buch mit fast 390 Seiten im Bücherregel (Programmierung mit Perl DBI von O'Reilly). War bestimmt zu umfangreich für eine Einführung.

Fortgschrittene Perl-Techniken werden im letzten Kapitel vorgestellt. Meiner Meinung nach eine gelungene Überleitung zu weiteren Perl-Büchern.

Fazit

Alles in allem ist es genau das Einsteigerbuch, dass den Leser weiterbringt. Manchmal werden zwar die Ausnahmen direkt nach der Regel erläutert, doch mit etwas Nachdenken erkennt man bestimmt gleich wo der Hase im Pfeffer liegt. Zusammen mit den Feuersteins und Geröllheimers kann man nach der Lektüre des Lama-Kultbuches ohne Zweifel die ersten Skripte schreiben. Viel Übungen, die Sie auf jeden Fall machen sollten, erleichtern das Lernverständis und ermöglichen gleich die ersten Schritte in Perl einfach zu gehen. Diesen Klassiker sollten Sie sich auf jeden Fall gönnen.

Fakten

Einführung in Perl
von Randal L. Schwartz, Tom Phoenix
Broschiert, 350 Seiten
Erscheienen im Februar 2002 bei O'Reilly
ISBN: 3897211475


Siehe Buch Rezension, Die Besten Perl Bücher

Username: